1. Hallo Besucher,
    dieses Forum ist aus einem ca. 50-köpfigen Freundeskreis rund um die BMW F Twin GS Modelle entstanden.
    Dieses Forum legt Wert auf Freundschaften und Begegnung und ist ohne jegliche kommerzielle Absicht und ohne Werbung!
    Wir freuen uns, dass wir nun schon fast 200 aktive Mitglieder haben, und freuen uns über jeden Neuzugang, der freundschaftlichen Umgang pflegt und sucht!
    Viele Mitglieder wirst Du vielleicht schon als "Anonymous" oder "Gast" aus anderen F800GS-Foren kennen.

    Die meisten von uns fahren die F-GS-Modelle schon seit Erscheinen der F800GS und kennen sich mit Technik und Tricks der Motorräder sehr gut aus.

    Willst du uns also kennenlernen, erstelle einfach ein Benutzerkonto.
    Nach der Freischaltung, solltest du die Gelegenheit nutzen, dich Vorzustellen! Das Admin-Team wünscht dir viel Spaß!

F800GS Drehzahl schwankt und Motor stirbt ab

Dieses Thema im Forum "Technik F.650 /700/ 800 GS" wurde erstellt von Nic Nyloc, 8 April 2018.

  1. Nic Nyloc

    Nic Nyloc Wichtiges Mitglied

    Geschlecht:
    männlich
    mein Motorrad:
    F800GS
    Modelljahr:
    2015
    Hallo,

    ich hab ein Problem mit der 800ter, selten aber doch immer wieder passiert folgendes:
    Beim Auskuppeln oder Schalten in den Leerlauf, also dann wenn die Drehzahl auf ca. 1000-1100 Umdrehungen fällt (Leerlaufdrehzahl), fängt sie plötzlich an zu schnell zwischen ca. 1000-1500 Umdrehungen zu schwanken und der Motor stirbt dann ab. Sie lässt sich ohne Probleme wieder anwerfen und läuft dann auch normal - der Fehler ist also schlecht zu reproduzieren. Ich habe keinen Zusammenhang zwischen Temperatur (weder Motor noch Umgebung), Wetterbedingungen (Feuchtigkeit, etc.) noch sonst etwas bemerken können - es geschieht, soweit wie ich das sagen kann, sporadisch. Ist allerdings nicht so witzig, wenn man gerade in ner Kurve ist, etc.

    Hat jemand ne Idee was das sein könnte?
    Danke + beste Grüße!
    Nic
     
  2. Herman.TM

    Herman.TM Wichtiges Mitglied

    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Paderborn - Schloß Neuhaus
    mein Motorrad:
    F800GS
    Modelljahr:
    2015
    Kannst du sie, wenn sie anfängt absterben zu wollen, mit beherztem Gastgebern am Leben halten?

    Herman
     
  3. M&N_on_Tour

    M&N_on_Tour Forums Metallurge

    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Recklinghausen
    mein Motorrad:
    F800GS
    Modelljahr:
    2011
    Spontan würde ich auf den Leerlaufsteller tippen.
     
  4. Nic Nyloc

    Nic Nyloc Wichtiges Mitglied

    Geschlecht:
    männlich
    mein Motorrad:
    F800GS
    Modelljahr:
    2015
    ...es geht relativ schnell, muss ich mal schauen ob ich das ausprobiert bekomme, bislang hab ich es nicht geschafft.

    ...an Luftmassenstrom hab ich auch schon gedacht, gibts eine Möglichkeit das irgendwie zu testen? Komisch ist natürlich, das sie nach dem Neustart direkt wieder sauber läuft, hmm
     
  5. bubba

    bubba Aktives Mitglied

    Geschlecht:
    männlich
    mein Motorrad:
    F800GS
    Modelljahr:
    2014
    hast Du mal versucht , wie es im reinen Schiebebetrieb ist ? Fängt er da auch an zu regeln ?
     
  6. Nic Nyloc

    Nic Nyloc Wichtiges Mitglied

    Geschlecht:
    männlich
    mein Motorrad:
    F800GS
    Modelljahr:
    2015
    wie gesagt, es trifft nur selten und sporadisch auf - die letzten drei Tage zB gar nicht...
     
  7. BlackTape

    BlackTape Blümchens Schatten

    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    mein Motorrad:
    F800GS
    Modelljahr:
    2009
    Ich würde als mehrfach gebranntes Kind auf die Benzinpumpe tippen. Achte mal darauf, wie viel Sprit noch im Tank ist, wenn das Phänomen auftritt.
    Wenn es bei eher leerem Tank passiert und nach dem Volltanken weg ist, dann ist was mit der Pumpe.

    Sent by BlackTape's mobile.
     
  8. Nic Nyloc

    Nic Nyloc Wichtiges Mitglied

    Geschlecht:
    männlich
    mein Motorrad:
    F800GS
    Modelljahr:
    2015
    ...werd ich machen und berichten
     

Diese Seite empfehlen